Tabelle Kreisliga B 2019

In der Kreisliga B spielen im Jahr 2019 5 Teams gegeneinander. Theoretisch können in den jeweils 8 abzuleistenden Spielen maximal 24 Punkte erzielt werden. Der Meister der Kreisliga B steigt in die Kreisliga A auf. Der Absteiger (Platz 5) der Kreisliga A steigt in die Kreisliga B ab.

In den Meisterschaftsspielen ist eine Partie gewonnen wenn:

Die Siegermannschaft die höhere Holzzahl erzielt und in der Zusatzwertung die gleichhohe oder höhere Zählerzahl erzielt.

Dies wird so berechnet:

Von jeder Mannschaft kommen die vier besten Kegler in die Wertung. Der fünfte (schlechteste) Kegler stellt das Streichergebnis. Der beste Spieler erhält 8 Zähler, der nächste 7 und so weiter.

In der Zusatzwertung kann eine Mannschaft maximal 26 von 36 möglichen Zählern erzielen (nämlich 8,7,6 und 5) Ab 15 Zählern in der Zusatzwertung erhält die Mannschaft 1 Punkt.

Die Siegpunkte ( max. 3) für ein Spiel ergeben sich also aus:

1 Punkt für die höhere Holzzahl und

1 Punkt ab 15 Zählern in der Zusatzwertung oder 2 Punkte, wenn die gegnerische Mannschaft keine 15 Zähler erreicht. Ausnahme: Erzielt mann als Heimmannschaft nur die höhere Holzzahl und die dazu die geringere Zählerzahl in der Zusatzwertung verliert man das Spiel mit 0 : 3 Punkten und nicht mit 1 : 2 Punkten.

In der Saison 2019 sieht die Tabelle nach derzeitigem Stand wie folgt aus:

PlatzMannschaftPunkteHolzZWSpiele
1BSG JVA Werl 218 : 67905 : 7497151 : 1378
2SF Meckingsen 112 : 96714 : 6656127 : 1257
3SF Rottlinde11 : 106555 : 6700126 : 1267
4TuS Bremen8 : 167295 : 7527135 : 1538
5SF Meckingsen 25 : 135701 : 5790109 : 1076