BSG-Nordic-Walking Treff im Training

Seit der ersten Januarwoche treffen wir uns jeden Samstagmorgen um 08:00 Uhr am Aldiparkplatz und drehen eine Runde durch die Werler Feld und Flur. Begonnen haben wir mit einer Strecke von 7 Km, die wir bereits bis zu 10 Km ausbauen konnten.
Je nach Verfassung und Witterung entscheiden wir spontan, wie viele Meter es denn werden sollen.
Für die trainierten Nordic-Walker mag es noch kein annehmbares Tempo sein, aber wir fangen ja auch erst an.
Interessierte sind herzlich willkommen, sich uns anzuschließen und das Ganze – vielleicht auch erst einmal ohne Stöcke – auszuprobieren.
Das angestrebte Ziel ist die Teilnahme am Sylvesterlauf 2018 über die Distanz von 15 Km – ob wir den inneren Schweinehund besiegen können und bis dahin wirklich durchhalten bleibt abzuwarten…

Die verschiedenen Trainingsstrecken:

Am 17. März war es nun wahrlich kein schönes Walking-Wetter. Auf dem offenen Feld blies uns der eiskalte Wind ins Gesicht und ließ die Augen tränen und die Nasen laufen. Auch die Koordination mit den Stöcken war nicht so einfach, der Seitenwind warf uns ständig aus der Bahn…

Daher kurzentschlossen die kurze Route gewählt und schnell unter die heiße Dusche gehüpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.