De Zoch 2018

Die BSG beteiligte sich erstmalig am Karnevalsumzug in Werl mit einer Fußgruppe. Im Vorfeld bestellten wir einheitliche Kostüme und zimmerten unseren Mottowagen aus einer Handkarre und einigen Kulissenteilen, die wir noch von unserer Jail & Friends-Party aufbewahrt hatten zusammen.
Und was bietet sich thematisch für einen Auftakt besser an als…
…im Karneval einmal die Seiten zu wechseln.

Um gute Stimmung zu verbreiten stellten wir kurzerhand noch eine Rhytmusgruppe zusammen, bestehend aus Pauke, zwei Trommeln und einer Glocke. Nur zwei Proben waren nötig, um 4 unterschiedliche Sequenzen einzustudieren.
Bei der zweiten Probe gesellten sich dann noch eine zweite Glocke, ein Percussioninstrument und der Quakfrosch dazu – eine geniale Zusammensetzung.
Mit neunzehn Ganoven und einem Maschores nahmen wir am Umzug teil- für fast alle eine neue Erfahrung.
Und es soll nicht die letzte Teilnahme gewesen sein, da sind sich alle einig.
Wer also im nächsten Jahr mitmarschieren möchte, sollte Kontakt mit uns aufnehmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.