Gitterspechte b legen im Maifeld Cup nach

Am 18. Januar starteten die Gitterspechte b auf den Kegelbahnen im Maifeld Cup.
Die Mannschaft bestand aus 3 Hobby und 3 Sportkeglern und versuchten den Gitterspechten a in nichts nachzustehen.
Das dies ein schwieriges Unterfangen auf den ungewohnten Bahnen werden sollte, war allen natürlich sofort klar. Insgesamt kamen 1379 Holz auf da Konto, die sich durch die einzelnen Spieler so zusammensetzten:
Matthias Köhler 243 Holz, Michael Ertl 231 Holz, Thomas Linnemann 231 Holz, Werner Schütter 225 Holz, Gino Muraca 225 Holz, Uwe Brokmann 224 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.