BSG Weihnachts-Preisskat 2017

Am 16. November war es wieder soweit- Marcel Hofmann rief zum Weihnachtspreisskat der Betriebssportgemeinschaft auf.
Wie in den vergangenen Jahren sorgte er für zahlreiche Gewinnmöglichkeiten. Der Gabentisch war gut gefüllt. Der Zuspruch zu dieser Veranstaltung ist in den letzten Jahren immer weiter zurück gegangen. Die verschiedensten Spielekonsolen sind bei den jüngeren Kollegen die favorisierte Freizeitbeschäftigung. Nur in Einzelfällen wird das Skatspiel erlernt.
Viele Vereinsexterne sorgen im Moment dafür, dass das Skatturnier überhaupt noch stattfinden kann. Zur aktuellen Veranstaltung sind 15 Spieler gekommen.

Die Platzierungen: 1. Siggi Wittwer;810,2. Werner Schüter Brinkmann;718, 3. Alfons Kriggmann;714, 4. Leo Look;708, 5. Dieter Brinkmann;675, 6. Heinz Wengler;608, 7. Dieter Gries;529, 8. Matthias Hermens;454, 9. Günter Brinkmann;435, 10. Jochen Klein;419, 11. Bernhrd Schlecking;339, 12. Reinhold Gerk;316, 13. Winfried Hempe;287, 14. Reinhold Musga;168, 15. Marcel Hoffmann;51


Quelle: Werler Anzeiger vom 18.11.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.