7. BSG Open 2016

Bei den 6. BSG-Open am 23. Januar2015 konnten wir eine sehr gute Beteiligung verzeichnen. Das Teilnehmerfeld war so groß, dass wir einige Zweitstarts nicht mehr durchführen konnten, weil die Zeit nicht ausreichte. Sechs Mannschaften aus der JVA Werl hatten sich gefunden um um den Titel “Anstaltsmeister” zu fighten. Dabei war vor allem die Teambildung der einzelnen Bereiche gefragt, denn nur gemeinsam ist man stark. Daneben ging es in unterschiedlichen Wertungsklassen, getrennt nach Hobby und Sport auch um die Platzierungen bei den Einzelmeisterschaften.

In der Altersklasse U 30, die bei den Damen nur im Bereich Hobby ausgespielt wurde konnte sich Lara Heidisch mit 203 Holz durchsetzen.Simon Böhle wurde als jüngster Kegler für eine gute Leistung (228 Holz) ausgezeichnet.


Der beste Kegler der Veranstaltung, namentlich Daniel Sprenger errang mit 323 Holz erneut den Wilhelm Sprenger Gedächtnispokal.Besonders erfreulich sind die zum Großteil deutlichen Steigerungen der Einzelergebnisse der Kegler, die intensiven mentalen Vorbereitungen zahlen sich also aus. Nach einem ausgedehnten Wettkampftag fand gegen 19:30 Uhr die Siegerehrung statt, anschließend konnte beim Buffet jeder Wurf noch einmal ausgiebig diskutiert und mit dem ein oder anderem Ergebnis gehadert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.